Bild - Argumente

 

12LK, Typografie

Die Schüler haben für einen Gegenstand ihrer Wahl eine Werbestrategie entwickelt und mittels Montagetechnik (Coreldraw und Photoshop) visuell umgesetzt. (Layout, Freistelltechnik)

Folgende inhaltliche Struktur, ausgehend von der Darstellungsweise des ´Urgegenstands´, musste dabei erfüllt werden:

  1. Kategorie Direkte Entsprechung: Die Aussage von Bild und Text ist im Prinzip gleich, der Gegenstand ist realitätsnah als Ganzes abgebildet. Informativ, neutral.
  2. Kategorie Erweiterung: Der Gegenstand wird in eine Umgebung integriert, die gezielte Assoziationen im Kopf des Betrachters weckt. Der Text nutzt diese Erweiterung inhaltlich aus.
  3. Kategorie Einschränkung: Vom Bild (Urgegenstand) ist nur ein Ausschnitt zu sehen, der Betrachter muss gedanklich ergänzen, Detailaspekte gewinnen an Bedeutung. (Im Extremfall: Pars pro toto)
  4. Kategorie Vergleich (Metapher): Bild und Text zeigen im Wesen ähnliche, tatsächlich sehr unterschiedliche Situationen/Dinge. Durch diese oftmals verblüffende Gegenüberstellung entsteht ein nachhaltiger Eindruck beim Betrachter.
  5. Kategorie Gegensatz: auch eine Form des Vergleichs, aber sehr extrem. Bild und Text widersprechen sich, lösen durch diese Irritation einen intensiven Denkprozess aus.

 

Jeder Schüler hat eine Serie aus fünf Bildern erstellt , den fünf Kategorien entsprechend. Dieses Verfahren hat sich als sehr kreativitätsfördernd erwiesen.

Zu den Schülerarbeiten:

Nadja Altmann
Jari Inacker
Annkathrin Brauer

Anna Neroslawski
Stella Romeis